Eng geschnittene Skinny Damen Jeans

Artikel 1-16 von 20

In absteigender Reihenfolge
Filtern nach
Einkaufsoptionen
Leibhöhe
Größe
34/30
36/30
38/30
40/30
42/30
44/30
46/30
34/32
36/32
38/32
40/32
42/32
44/32
46/32
34/34
36/34
38/34
40/34
42/34
44/34
46/34
34/36
36/36
38/36
40/36
42/36
44/36
46/36
34/30
36/30
38/30
40/30
42/30
44/30
46/30
34/32
36/32
38/32
40/32
42/32
44/32
46/32
34/34
36/34
38/34
40/34
42/34
44/34
46/34
34/36
36/36
38/36
40/36
42/36
44/36
46/36

Skinny Fit Jeans – bequem wie eine zweite Haut

Als schmalste unter den Jeans Passformen sind die Skinny Fit Jeans so enganliegend wie eine zweite Haut. Ein Stretchanteil ist bei dieser Silhouette, die vom Po bis zum Knöchel sehr eng anliegt, ein Muss und sorgt für ein bequemes Tragegefühl. Aber, so angenehm sich diese Jeans auch anfühlen, so gnadenlos offenbaren sie auch jedes noch so kleine Pölsterchen. Mit höherem Bund und einer dunkleren, recht cleanen Waschung lässt sich die Silhouette zwar optisch strecken, dennoch empfiehlt es sich bei einer Figur mit größeren Rundungen auf ein anderes Modell auszuweichen.

Grenzenlose Kombinationsvielfalt

Geht nicht? – Gibt´s bei Skinny Fit Jeans nicht. Denn, dieser Jeansstyle lässt sich nach Lust und Laune zu allem kombinieren. Egal ob Figur betonte Oberteile, Oversized Strick, Cardigans oder Shirts, lässige Hemden und Blusen, in den Bund gesteckt oder leger getragen – alles ist möglich! Durch die sehr figurbetonte Silhouette sind Skinny Fit Jeans auch eine wunderbare Alternative zu Leggings. In Kombination mit einem weiteren Oberteil lassen sich auch kleine Problemzonen an Bauch, Hüfte oder Po wegschummeln.