Bootcut Jeans für Damen: Der zeitlose Klassiker für jede Figur

1 Artikel

In absteigender Reihenfolge
Filtern nach
Gefunden In
  1. Größe 36/34 Diesen Artikel entfernen
  2. Größe 38/30 Diesen Artikel entfernen
  3. Größe 46/34 Diesen Artikel entfernen
Einkaufsoptionen
Größe
34/30
36/30
38/30
40/30
42/30
44/30
46/30
34/32
36/32
38/32
40/32
42/32
44/32
46/32
34/34
36/34
38/34
40/34
42/34
44/34
46/34
34/36
36/36
38/36
40/36
42/36
44/36
46/36
34/30
36/30
38/30
40/30
42/30
44/30
46/30
34/32
36/32
38/32
40/32
42/32
44/32
46/32
34/34
36/34
38/34
40/34
42/34
44/34
46/34
34/36
36/36
38/36
40/36
42/36
44/36
46/36

Bootcut – DER Figurschmeichler

Die Bootcut Jeans sind DER Figurschmeichler unter den Passformen! Sie haben ein paar Pölsterchen zu viel oder eher eine schmale, burschikose Figur? Alles kein Problem für die Bootcut Jeans, denn die stehen absolut jedem Typ. An Po, Hüfte und Oberschenkeln sitzen sie körperbetont. Ab dem Knie verläuft das Bein nach unten weiter werdend, wodurch ein optischer Ausgleich der Proportionen geschaffen und damit so manches Kilo weggeschummelt wird. Gleichzeitig zaubern sie ein längeres Bein. Sitzt der Bund dann noch etwas höher, verstärkt sich der Effekt zusätzlich.

Perfekt kombiniert – das passt zur Bootcut

Um den Figur formenden Effekt der Bootcut- Jeans nicht durch die falsche Wahl der Oberteile wieder aufzuheben, ist vor allem für kleinere Frauen ein wenig Vorsicht bei der Outfitzusammenstellung geboten. Wenn Sie das betrifft, sollten Sie darauf achten, dass die Oberteile nicht zu weit und nicht länger als bis zur Hüfte reichen, denn sonst kommen optisch ein paar Pfunde drauf. Stylingtipp: Stecken Sie weitere Hemden, Shirts und Strickpullis vorn in den Hosenbund. Das sorgt für einen angesagten urbanen Casual-Look!